ZERBOMBT

Sarah Kane
ZERBOMBT
Inszenierung: Richard Hucke // Ausstattung: Martin Scherm
Mit Celia Abraham, Josa Butschkau und Tomasso Tessitori
Zerbombt ist die ins Extrem gesteigerte Bestandsaufnahme eines beschädigten Lebens. Im Tonfall unterkühlter Sachlichkeit, mit dramaturgischer Ökonomie und erschreckender Logik treibt Kane die scheinbar private Situation einer dysfunktionalen Zweierbeziehung an ihre äußersten Ränder und lotet die eskalierende Gewaltbereitschaft einer kaputten Gesellschaft aus.