START

48. Spielzeit
 
 

Wir sind in der Sommerpause!
Um den Erhalt des Euro Theaters Central zu sichern wurde eine Petition gestartet. Unter den folgenden Links können Sie entweder direkt online unterschreiben oder eine Unterschriftenliste herunterladen, die Sie dann im Haus abgeben können. Jede Stimme zählt!


 
Zur Petition für den Erhalt des EURO THEATER CENTRAL bei openPetition
 
Petition zum Download
 
 
 
 

Offener Brief der Theaterleitung an die Bonner Bürger

Aus nach fünfzig Jahren
RETTE UNS WER KANN

Liebe Bonnerinnen und Bonner,
der Anfang Mai von der Kämmerin in den Rat eingebrachte Haushaltsentwurf sieht eine
komplette Streichung der Zuschüsse für das Euro Theater Central ab 2020 vor. Wenn der
Entwurf vom Rat so verabschiedet wird, bedeutet das das Ende des Theaters. Die Stadt hätte
zwar etwas gespart (144.000 pro Jahr), aber unvergleichlich viel verloren. Ein hoher Preis!
Niemand wird bestreiten, dass die Schließung des Euro Theaters Central eine Lücke in die
Kulturlandschaft Bonns reißen würde, die nicht gefüllt werden kann.

Das Euro Theater Central ist nicht nur ein Ort, an dem Internationalität schon seit fünfzig
Jahren eine Selbstverständlichkeit ist, die hohe Auslastung zeigt außerdem, dass
anspruchsvolles, qualitativ hochwertiges Theater gewünscht ist. Bei uns treffen Studierende
und internationales Publikum auf Bonner Kulturbegeisterte. In einzigartiger Atmosphäre
entstehen Dialoge, nicht nur über das Bühnengeschehen, sondern auch mit den
Schauspielern und anderen Kulturschaffenden. Das Euro Theater Central ist alternativlos!

Die Frage, was Bonn für eine Stadt sein will, muss und wird immer wieder neu verhandelt
werden. Die Lebens- und Bildungsqualität der Bürger scheint aktuell bei der Beantwortung
dieser Frage stark ins Hintertreffen geraten zu sein.

Eine Stadt, die 2013 als „Europaaktive Kommune in NRW“ ausgezeichnet wurde, die eine
Europa-Woche veranstaltet und den Bürgern „europäische Themen“ nahe bringen möchte,
will einem Theater, das „Europa“ seit 50 Jahren im Namen trägt und verwirklicht, die
Zuschüsse streichen. Europa ist mehr als nur ein wirtschaftliches Konstrukt, Europa wird
auch durch seine Philosophen, seine Dichter, seine Autoren und nicht zuletzt seine Bühnen
geprägt.

Wir brauchen die Stimmen all derer, die Theater lieben! Wir brauchen die Stimmen all derer,
denen ihre Stadt nicht gleichgültig ist!

Das Theater hat eine Petition gestartet. Diese können Sie online unter: >openpetition.de/!eurotheater< unterschreiben. Den Link finden Sie auch auf der Website des Theaters. Ansonsten liegen Unterschriftenlisten im Theater aus und stehen auf der Webseite als Download zur Verfügung. Im Namen aller Mitarbeiter und des Ensembles des Euro Theater Central, des Vorstandes der Claus-Marteau-Gesellschaft und der Mitbegründerin des Theaters Gisela Pflugradt-Marteau bitte ich um Unterstützung zur Rettung einer unersetzbaren Institution. Ulrike Fischer, Theaterleitung Euro Theater Central